Sivikelo gewinnt die Jüngstenklasse der Rüden in Luxembourg

Sinikiwe Adhiambo Beauregard Sivikelo, sechs Monate alt

Unser kleiner Mann Sivi ist einfach DER Knaller. Drei Ausstellungen, dreimal auf dem Podest. Der unbekümmerte Strahlemann hat jetzt auch bei der Clubschau des Rhodesian Ridgeback-Club Letzebuerg in Luxemburg die Jüngstenklasse Rüden bei Richterin Marie-Josée Melchior gewonnen. Meine Freundin Jessica hat den Kleinen super vorgestellt. Die Beiden sind ein tolles Team.

Sivi und Jessy in Luxemburg im Ring

Da strahlen gleich drei: Sivikelo, Jessy und Richterin Marie-Josée Melchior[/caption]

Frieda und Senta, jeweils V3 in Luxembourg

Meine Stammhündin Senta

Frieda in Luxembourg

Senta und ihre hübsche Tochter Jumanji Frieda durften in Luxembourg auch in den Ring und wurden in der Champion- und offenen Klasse jeweils mit einem Vorzüglich und dritten Platz und sehr schönen Richterberichten belohnt. Senta ist nach der Aufzucht der Welpen und momentaner Scheinträchtigkeit etwas rundlich und „gut im Futter“, wie Richterin Marie-Josée Melchior feststellte :-). Ihr schöner Bewegungsablauf und ihr schönes Gesicht mit dem tollen Ausdruck gefielen ihr aber ausgesprochen.
Ebenso Friedas elegante Gesamterscheinung. Ausdruck, Kopfform, Augen, gut angesetzte Ohren, Halslänge und Bewegungsablauf stachen auch hier positiv hervor. Nach einem wirklich schönen Schautag mit lieben Menschen und einer perfekten Organisation durch den RRCL fuhren wir glücklich wieder gen Heimat.
Jessica, bei der unser kleiner Sivikelo lebt und liebt, und ich waren mit unseren vier Hunden: Mama Senta, ihren Kindern Koffi und Frieda aus dem ersten Wurf und Sivikelo aus dem B-Wurf, bereits seit Donnerstag in Luxembourg und haben dort ein paar herrliche Tage verbracht. Ein paar Fotos davon sieht man hier.

Senta, unsere graue Eminenz im Ring

Senta, die Laufmaus

Meine Frieda

Frieda und ich warten auf unseren Auftritt

Sinikiwe Adhiambo Avondale Koffi

Bei Mama schläft es sich am besten: Senta und Sivi

Koffi und Sivi

Mama und ihre Kinder

Mama Senta klärt Jessy über ihre Kinder auf, grins

Wurfplanung 2018, C-Wurf „Chattahochee“

Sinikiwe Adhiambo Avondale Jumanji Frieda im Juli 2016

Im kommenden Jahr soll auch Frieda Mama werden. Sie hat sich zu einer eleganten, bildschönen und knochenstarken Hündin mit einem traumhaften Gangwerk entwickelt. Frieda ist kinderlieb, souverän, wachsam, mit Jagdtrieb, sensibel – ohne ängstlich zu sein – und freundlich gegenüber anderen Tieren und Menschen. Beim Spaziergang temperamentvoll, zeigt sie sich zuhause sehr anhänglich. Sie liebt ausgiebige Schmuseeinheiten.
In ihr vereinigen sich väterlicherseits über die Kennel Karoskloof und Shangani afrikanische Linien. Bei ihrer Mama Senta ( Dtsch. Champion VDH, Bundessiegerin 2012) findet man im Pedigree unter anderem den legendären Besal Fatoka. Frieda ist Anwärterin für den internationalen Schönheits-Champion und den deutschen Champion VDH/Club.
Den zukünftigen Vater des Wurfes werde ich demnächst bekannt geben.

Interessenten können sich jetzt bereits gern melden, da ich auf ein frühzeitiges Kennenlernen großen Wert lege.

Vorzügliche Bewegungen – Frieda ist eine Tanzmaus wie ihre Mama Senta

BIG 3 für Frieda – und Frauchen strahlt

Frieda und Papa Adhiambo

Frieda und Papa Adhiambo

Mit Power durch den Schnee

Frühjahr 2017

Sivikelo wird bestes Baby in Berlin

Was für ein grandioser Erfolg. Sinikiwe Adhiambo Beauregard Sivikelo gewinnt in Berlin bei Richterin Monika Pehr nicht nur die Babyklasse der Rüden ( 6 Entries), sondern wird auch noch Gesamtsieger in der Puppyclass. Ich bin sehr stolz auf den schönen Kerl und meine Freundin Jessica, die unseren kleinen Mann so vorbildlich vorführt.

Sivikelo und Jessica , vv2 in der Jüngstenklasse in Hamburg.

Sivikelo und Jessica , vv2 in der Jüngstenklasse in Hamburg.

Am vergangenen Wochenende startete Sivi zum ersten Mal in der Jüngstenklasse. Trotz etlicher Hüpf-Eskapaden hat unser temperamentvoller Jungrüde das Herz von Richter Beiersdorf erwärmt und erzielte ein vv2.

Baghira sucht wieder ihre Menschen

Baghira, 11 Wochen alt

Baghira liebt Kinder

Baghira

Für meine süße, aufgeweckte
Baghira habe ich nun dochnicht die richtige Familie gefunden. Ich habe sie letzte Woche zurückgeholt, weil ein Kind in der neuen Familie mit der Aufmerksamkeit, die dem Hund zuteil wurde, nicht zurechtkam.
Baghira ist eine lebhafte, sportliche Hündin, die Kinder über alles liebt. Eine kleine Kuschelmaus mit dem Herz am richtigen Fleck. Ich wünsche mir für sie Menschen, die genug Zeit mitbringen, um ihr ein liebevolles Zuhause zu bieten. Und sich VORHER überlegen, ob sie.das auch bieten WOLLEN und KÖNNEN!!!

Baghira

Baghira

Baghira