Adhiambo und Waziris erstes Treffen

adhiambo-und-waziris-erstes-treffen-030

Adhiambo hat gestern fast der Schlag getroffen. Wuselt da doch tatsächlich ein Welpe bei Sigrid herum. Und der will auch noch mit ihm spielen und ist aufdringlicher als eine Schmeißfliege. Da hat mein Hund  sofort beschlossen, den Zwerg einfach zu ignorieren. Das hat nun dem Kleinen nicht gefallen. Von Adhiambo auf den Kopf hüpfen, über ihn in Rute beißen bis hin zu einem kräftigen Kläffkonzert hat nichts geholfen. Der Große wollte nicht spielen. Nur Kuscheln durfte Waziri.

Nach einem entsetzlichen Wutausbruch, während dessen Sigrid den Zwerg auf ihrem Arm hielt und der lauthals giftige Geräusche von sich gab, fügte er sich, schmiegte sich an Adhiambos Rücken und wurde ganz brav.

Prima gemacht, mein Dicker. Du gibst eine gute Figur als Lehrer ab!

Am besten ist es, nicht die Diaschau zu wählen, sondern das erste Bild anzuklicken und dann per weiter-Funktion die Bilder in voller Größe anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.