Urlaub an der Nordsee

Adhiambos erster Kontakt mit dem Meer

Ich habe mich spontan für eine Woche von Stress verabschiedet und bin mit Adhiambo an die Nordsee gefahren. Gewohnt haben wir in Ahlen-Falkenberg am Ahlener Moor. Dort hat Ulrike Klohn ein Ferienhaus mit vier Wohnungen. (www.hundeparadies-im-norden.de). Wir waren die einzigen in dem Haus und haben die Stille und Abgeschiedenheit genossen. Jeden Tag sind wir unter anderem ans Meer gefahren, wo Adhiambo die Weite des Strandes und den Kontakt zu seinesgleichen genossen hat. Es war rundum ein toller Urlaub, der mir unglaublich viel Energie und innere Ruhe gebracht hat.

Am besten ist es, nicht die Diavorschau zu wählen, sondern auf das erste Bild und dann den Weiter-Pfeil zu klicken. Dann kann man Bilder und Text in voller Größe sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.