Max – der beste Stöckchenwerfer der Welt :-)

Was für eine riesengroße Freude für unsere Hunde. Max war da und ist mit uns zum Blauen See gegangen. Dort flitzten die Mädels erst mal fünf Minuten wie angestochen durch die Gegend und Adhiambo machte sich derweil mit fremden Rüden bekannt.

Mittlerweile sammelten Max und ich eifrig Stöcke, die Max dann richtig weit wegwarf. Wie das so immer ist, gab es natürlich großes Theater um jeweils nur einen Stock. Den musste Senta vor allem grundsätzlich haben, wenn Adhiambo ihn gerade hatte. Es war also für allerlei Kurzweil gesorgt.

Die Hunde und wir haben diese Stunde toben im Wald sehr genossen. Und waren hinterher auch alle ziemlich müde.

Am besten ist es, nicht die Diaschau zu wählen, sondern das erste Bild anzuklicken und dann per weiter-Funktion die Bilder in voller Größe anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.