Sentas erste Hitze- Trip an die Nordsee

044

So ein wissbegieriger Hund

Pünktlich mit dem Tag, an dem sie 10 Monate alt geworden ist, wurde Senta heiß. Ich habe mich schnell um eine Unterkunft gekümmert und am 9. Tag verschwand ich mit der Kleinen Richtung Neßmersiel an der Nordsee. Es war das erste Mal, dass Senta mit einem Menschen längere Zeit ohne andere Hunde oder Menschen zusammen war. Ich kann nur sagen: Diese Erfahrung war toll

Senta zeigt sich immer mehr als ausgesprochen gehorsame und führige Hündin, die das gewisse Extra und eine gehörige Portion Pep hat. Ihr manchmal etwas ungestümes Temperament lässt sich spielend leicht mit Beschäftigung in die richtigen Bahnen lenken. Das hat uns beiden eine Menge Spaß gemacht.

Gewohnt haben wir in einem sehr hübschen Ferienhäuschen, das nach der Labradorhündin der Besitzer „Nele“ heißt. Frau Pilgrim hatte für Senta schon Schälchen bereit gestellt, der Garten ist umzäunt, so dass der Hund auch dort herumlaufen kann. Das Haus liegt praktisch direkt hinterm Deich, von hier aus kann man stundenlang laufen. Zum Hundestrand sind es cirka 20 Minuten. Im Winter gibt es hier kaum Einschränkungen für Hunde, im Sommer jedoch gelten strenge Leinenpflicht (auch am Hundestrand!!!!) und jede Menge Verbote für das Mitführen von Hunden. Im Sommer würde ich diese Ecke also strikt meiden. Im Winter aber ist es ein Paradies, wenn man Ruhe und Einsamkeit ertragen kann. Viele Geschäfte sind einfach über die kalte Jahreszeit geschlossen, Restaurants und Gaststätten zum großen Teil auch.

Trotzdem haben Senta und ich es genossen, haben jeden Tag lange Spaziergänge gemacht oder mit dem Auto die umliegenden Städtchen angefahren, um zu bummeln.

Wer sich ebenfalls für einen Urlaub in der abgeschiedenen Idylle interessiert, kann sich unter www.feha-nele.de über die Häuser der hundefreundlichen Familie Pilgrim informieren.

Am besten ist es, nicht die Diaschau zu wählen, sondern das erste Bild anzuklicken und dann per weiter-Funktion die Bilder in voller Größe anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.