Auf dem Weg zur Weltherrschaft

Juhu, jetzt wird der Garten erobert. Bootsmann geht voran

Nachdem die Terrasse mit all ihren aufregenden Ecken eine Woche lang gründlich erobert wurde, ist nun der erste Part des Gartens dran. Blätter, Gras, Erde – alles wird genaustens untersucht und probiert. Der kleine freche Bosse und meine Kahlua haben gleich mal das Terrain sondiert und sind die Umzäunung abgelaufen. Dass man draußen auf dem Rasen prima Pipi machen kann, haben die Kleinen auch schon festgestellt.

Die Nestschaukel wurde eifrig erobert und der Besuch meiner Tochter mit ihrem Lebensgefährten war ebenfalls ein Highlight. Viermal am Tag gibt es nun leckeres Essen. Mamas Milch ist aber nach wie vor gefragt.

Dayo
Peppi mit der kleinen Lotta
Lillebror
Action auf der Nestschaukel
Schuhe und Schnürsenkel haben eine ganz besondere Anziehungskraft
Kahlua, die freche Rübe
Ole, ein feiner, kleiner Mann
Mio, ganz schnell unterwegs
Lillebror
Der mutige Bosse
Und nochmal Bosse
Akin-Neo will auf den Arm
Karlsson, der Monster-Jäger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.